Stile in einem modernen Büro

Stile in einem modernen Büro

Die Wahl des Stils, in dem der Raum eingerichtet wird, hängt weitgehend davon ab, welche Art von Tätigkeit das Unternehmen ausübt.

Man sollte nicht vergessen, dass die Büromöbel eine Arbeitsatmosphäre schaffen und alle Mitarbeiter in eine sachliche Haltung versetzen sollen.

Loft
Dies ist ein ungewöhnlicher Stil, er gefällt nicht jedem, aber gleichgültig wird er sicher nicht sein. Die Übersetzung des Wortes „Loft“ aus dem Englischen bedeutet „Dachboden“. Zunächst gewann er Anerkennung in der Gestaltung von Wohnräumen, ist es für Büros geeignet. Für die Räumlichkeiten ist das Loft durch eine gewollte Rauheit gekennzeichnet. Die Möbel sehen aus, als wären sie gerade aus Kisten und Brettern zusammengeschlagen worden. Der Raum ist riesig und offen, mit nur symbolischen Trennwänden oder gar keinen. Der Boden aus grob bearbeiteten Brettern, raue Tünche (noch besser – Mauerwerk oder roher Beton – all das Loft). All diese Nachlässigkeit und Ungeschicklichkeit perfekt kombiniert mit modernen Büromöbeln und der besten Technologie.
Das Büro des Managers ist im gleichen Stil gestaltet wie die Arbeitsplätze der anderen

Stile in einem modernen Büro

Mitarbeiter. Leder-Polstermöbel, ein großer, grob behauener Schreibtisch, Bretterregale statt klassischer Schränke. Die einen sind begeistert von den Loft-Einrichtungen, die anderen zucken ratlos mit den Schultern: Wie kann man ohne einen Hauch von Komfort arbeiten? Wie dem auch sei, und dieser Stil ist einer der modischsten und teuersten.

Eklektizismus
Streng genommen kann man jede Büroeinrichtung als eklektisch bezeichnen. Nur wenige Menschen halten sich strikt an einen Stilkanon. In diesem Fall ist der Eklektizismus die kühnste Mischung verschiedener Stile, ein Versuch, das Unvereinbare zu kombinieren. Das ist nicht einfach, sonst kann das Büro zu einem krass geschmacklosen Raum werden, so etwas wie ein Secondhand-Laden. Die luxuriösen Innenräume im eklektischen Stil werden in der Regel von professionellen Designern entworfen. Unter Verwendung von Elementen der Kulturen verschiedener Völker, klassischen und modernen Motiven, schafft der Meister ein originelles, funktionelles und nicht standardisiertes Büro.

Techno
Dieser Stil hat viel mit Hightech gemeinsam, nur „technologischer“. Einige Elemente sind dem Dachboden entlehnt (bewusste Nachlässigkeit, Kommunikation nach außen). Das Grundkonzept – ist ein Komfort und Funktionalität, nichts unnötig. Die Wände sind zugemauert. Die Hauptmaterialien, aus denen die Möbel hergestellt werden, sind Kunststoff und Metall. In einem solchen Büro stehen nicht protziger Luxus und Schönheit im Vordergrund, sondern Bequemlichkeit und Konzentration auf die Erledigung der Arbeitsaufgaben. Diese Styllösung wird nicht oft verwendet, aber mit den richtigen Akzenten lässt sich ein verblüffender Effekt erzielen.