Jahreshauptversammlung am 13.01.2018

 

 

Am 13.01.2018 begrüßte Wehrführer Jörg Schlüter – erstmals im Gerätehaus – Gäste und Mitglieder aus allen Abteilungen der Wehr zur Jahreshauptversammlung. Der Vorstandsmitglieder ließen in Ihren Jahresberichten das vergangene Jahr mit 13 Einsätzen, diversen Diensten und geselligen Veranstaltungen Revue passieren. Besonderes Augenmerk richtete die Wehrführung dabei auf die durch die Ausbildung junger Kameraden erfreulich angewachsene Zahl von PA-Geräteträger und die zunehmende Zusammenarbeit mit den Nachbarwehren aus Kalübbe und Schmalensee. Es wurde und wird nicht nur dreimal im Jahr gemeinsam geübt, sondern Alltags zwischen 6 und 18 Uhr werden seit dem Spätsommer Belau und Kalübbe stets gemeinsam alarmiert, um so der leider zunehmend abnehmenden Tagespräsenz zu begegnen. Der Vorstand wurde von der Versammlung einstimmig entlastet, nachdem die Kassenprüfer die sehr ordentliche Kassenführung des Kassenwarts ausdrücklich betont und den entsprechenden Antrag gestellt hatten.

Arne Saggau (18 Jahre Schriftwart), Thorsten Steen (11 Jahre Leiter Atemschutz) und Knut Jensen (19 Jahre Sicherheitsbeauftragter) wurden mit Dank aus ihren Ämtern verabschiedet und mit Präsentkörben bedacht. Arne Saggau wurde für seine besonderen Verdienste in der Vorstandsarbeit vom Amtswehrführer Michael Haagen mit dem Schleswig-Holsteinischen Feuerwehrehrenkreuz in Bronze ausgezeichnet.

Zum neuen Schriftwart wurde Kolja Engelmann, zum neuen Leiter Atemschutz Jürgen Bührmann und zum stellv. Gerätewart Robert Richter gewählt. Zur Mitarbeit im Festausschuss erklärten sich dankenswerterweise Nina Dudszus, Robert Richter und Ole Drückhammer bereit und wurden durch die Versammlung bestätigt.

Finn Bendixen wurde in die Wehr aufgenommen und zum Feuerwehrmann befördert. Ihre Sterne zum Oberfeuerwehrmann erhielten Ole Drückhammer und Dirk Schulz. Wehrführer Jörg Schlüter wurde vom Amtswehrführer aufgrund seiner Tätigkeit als Gemeindewehrführer sowie auf Amts- und Kreisebene zum Hauptbrandmeister befördert.

Für 20 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr Belau wurden Thorsten Steen und Jörg Schlüter geehrt. Dem Gruppenführer Hennig Overath wurde für 25 Jahre das Brandschutzehrenzeichen am Bande in Silber verliehen und Ehrenmitglied Rainer Steen erhielt an seinem Geburtstag für 50 Jahre Mitgliedschaft eine Urkunde überreicht.

Nach Ende des offiziellen Teils klang die harmonisch verlaufende Versammlung mit einem geselligen Beisammensein der Feuerwehrkameradinnen und -kameraden und Ihren Gästen aus Dorf, Amtswehren und Nachbargemeinden aus.

Nächste Termine:

25.01.2018: PA-Geräteträger 18:30 am Gerätehaus

6.02.2018: Sicherheitsbelehrung Einsatzabteilung 19:30 Uhr Gerätehaus

17.02.2018: Biikebrennen Alle Mitglieder und Belauer Bürger ab 18.00 Uhr auf der Koppel am Waldweg

 

 

Pressewart