Auswahl von stilvollen Möbeln für das Büro des Direktors

 

Idealerweise sollte sie von professionellen Designern eingerichtet werden. Aber in jedem Fall ist es wichtig, dass die Möbel nicht nur bequem waren, sondern auch eine repräsentative Funktion hatten. Versuchen wir zu verstehen, an welchen Kriterien man sich beim Kauf orientieren sollte.

Materialien zur Herstellung
Optimales Material für die Polsterung von Sesseln und Sofas – Naturleder. Die Farbe ist vorzugsweise schwarz oder mit einem Hauch von dunkler Schokolade. Für das moderne Interieur können Sie Polsterungen aus farbenfrohem Leder wählen. In diesem Fall wird es die Rolle eines Farbakzents auf dem allgemeinen neutralen Hintergrund spielen. Eine preiswertere Option ist Öko-Leder, eine neue Art von Kunstleder. In vielerlei Hinsicht steht Öko-Leder dem Naturmaterial nicht nach. Es ist billiger und viel pflegeleichter. Wenn die Polsterung Textil ist, ist es wünschenswert, eine praktische, schöne und kostengünstige Option zu wählen: Teflon-imprägnierten Stoff, Gobelin oder Chenille.
Der Rahmen von Polstermöbeln sollte vorzugsweise aus Holz oder Metall bestehen. Spanplatten und MDF sind nicht so haltbar. Gute Optionen für die Füllung – Polyurethan oder Latex. Der Sitz ist elastisch und gleichzeitig recht weich. Im Vergleich zu den klassischen Haubenfedern halten Polyurethan- oder Latexfüller lange ihre Form. In jedem Fall ist Polyurethanschaum wegen seiner kurzen Lebensdauer und Unpraktikabilität nicht geeignet.


Die beste Option für ein Bürosofa im Chefbüro – von 2 bis 3 Sitzen. In einem kleinen Raum sieht toll aus Ecke Design, ergänzt durch einen niedrigen Tisch. Für den Raum von unregelmäßiger Form perfekt passt modularen Sofas, die Lage der einzelnen Elemente, von denen verändert werden können.

Entwurf
Hier hängt alles von der allgemeinen Stilrichtung ab. In jedem Fall ist es wichtig, dass die Polstermöbel in ihrer gestalterischen Ausführung mit anderen Möbelstücken harmonieren. Das Ledersofa und die Sessel mit dunkler Polsterung und strengem Dekor fügen sich perfekt in das klassische Interieur ein. Der moderne Stil unterscheidet sich von der konservativen Klassik mit glatteren Linien und luxuriösem Dekor. Minimalismus und Hightech sind asketische gerade Linien, Abwesenheit von dekorativen Elementen. Aber das Farbschema kann beliebig sein: von neutral bis akzentuiert und hell. Ein Klappmechanismus für das Bürosofa ist absolut nicht erforderlich. Viel komfortabler ist es, wenn die Rückenlehne verstellbar ist.